Impressum

Angaben gemäß § 2 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Nr. 1 Firma, Rechtsform:

Bernd Stege & Henning Schmidt, Rechtsanwälte und Notar a.D.

Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Nr. 2 Anschrift der Niederlassung:

28195 Bremen
Knochenhauerstraße 41/42
Telefon +49 (421) 32 19 88
Telefax +49 (421) 32 19 80
rechtsanwalt@stege-bremen.de

leer@ahlers-vogel.de

Nr. 3 Rechtsform, Register:

Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GbR

Vertretungsberechtigte Gesellschafter

Bernd Stege und Henning Schmidt

Nr. 4 und 6 Berufsbezeichnungen und zuständige Behörde:

Die in der Gesellschaft tätigen Berufsträger führen die Berufsbezeichnungen „Rechtsanwalt“ oder „Rechtsanwalt und Notar a.D.“. Diese Berufsbezeichnungen sind in der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden.

Sämtliche Rechtsanwälte sind Mitglieder der
Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen
Knochenhauerstraße 36/37
28195 Bremen

Diese Rechtsanwaltskammer ist Mitglied der Bundesrechtsanwaltskammer.

Nr. 5 Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27 a UStG):

Rechtsanwalt Stege: USt-IdNr. DE114509261;

Rechtsanwalt und Notar a.D.: USt-IdNr.DE 114503416

Nr. 9 Garantien, die über die gesetzlichen Gewährleistungsrechte hinausgehen:

Keine

Nr. 10 Wesentliche Merkmale der Dienstleistung:

Rechtsberatung

Nr. 11 Berufshaftpflichtversicherung:

Beide Rechtsanwälte:

Allianz Versicherungs AG
Königinstraße 28
80802 München

Räumlicher Geltungsbereich: Der Versicherungsschutz für Berufshaftpflichtansprüche besteht weltweit.

Bitte beachten Sie, dass lediglich die Übersendung der unterschriebenen Vollmacht nicht zur Mandatsbegründung ausreicht, sondern vorher ein persönlicher Kontakt erforderlich ist, um ein Mandatsverhältnis zu begründen.

E-Mail mit fristgebundenen oder fristwahrenden Inhalten bedürfen zwingend einer vorherigen telefonischen oder schriftlichen Absprache mit dem zuständigen Anwalt und der Absender hat sich unverzüglich nach dem Absenden derartiger E-Mail zusätzlich telefonisch über den Eingang bei dem zuständigen Anwalt zu erkundigen und sich diesen Eingang bestätigen zu lassen. Ansonsten wird die auftragsbegründende Zusendung von E-Mail mit fristgebundenen oder fristwahrenden Inhalten abgelehnt.

Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG, Königinstr. 28, 80802 München; räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Bremen, Knochenhauerstr. 36/37, 28195 Bremen, Tel.-Nr.: 0421 / 16 89 70.
Wegen weiterer Informationen über die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen (Bundesrechtsanwaltsordnung, Berufsordnung, Fachanwaltsordnung, Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union) verweisen wir auf die Website der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Bremen (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle in der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Website der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mailadresse: schlichtungsstelle@brak.de.

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Web-Site:
Bernd Stege
Knochenhauerstr. 41/41
28195 Bremen

Unser Honorar berechnet sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Dabei richten sich die Vergütung nach der Höhe des Streitwertes und der Gebührensatz nach der jeweiligen anwaltlichen Tätigkeit. Es besteht im Laufe einer Mandatsbetreuung die Möglichkeit, dass durch verschiedene anwaltliche Tätigkeiten mehrer Gebührentatbestände hintereinander ausgelöst werden (z. B. zunächst außergerichtliche Beauftragung, dann Klagverfahren, mündliche Verhandlung, u. U. Vergleichsabschluss, nach Abschluss des Verfahrens Durchführung der Zwangsvollstreckung). Unabhängig davon besteht die Möglichkeit eine Vergütungsvereinbarung abzuschließen.

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Inhalte dieser Website, insbesondere die Rechtsbeiträge, werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wider.
Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die außerhalb eines Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich. Die Informationen, die auf dieser Website bereit gestellt werden, sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar.

Kommunikation über E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Es können E-Mails auf ihrem Weg in unsere Kanzlei von versierten Internetnutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Andernfalls müssen Sie uns ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.

Alle auf dieser Web-Site genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

An alle Kolleginnen und Kollegen wird an dieser Stelle folgende Bitte gerichtet:

Sollten wir mit einzelnen Inhalten dieser Website unbeabsichtigt gegen geltendes Berufsrecht oder sonstige Rechtsvorschriften verstoßen, erklären wir bereits jetzt unsere Bereitschaft, die entsprechenden Inhalte zu ändern oder zu entfernen. Ein kostenauslösendes Abmahnschreiben ist daher nicht erforderlich. Wir bitten vielmehr um eine einfache Mitteilung.


Direktkontakt

Telefon: +49 421 32 19 88
Telefax: +49 421 32 19 80

In Notfällen sind wir auch mobil erreichbar:
+49 172 42 05 844